Schöne Aussichten – Mission, Werte, Vision

Seit ihren Anfängen in den frühen 80er-Jahren des letzten Jahrhunderts hat sich die Hofmatt organisch entwickelt, von einem herkömmlichen Betagtenheim hin zu einem fortschrittlichen AltersZentrum. Der Auftrag, den unser Unternehmen zu erfüllen hat, ist in all den Jahren der gleiche geblieben.

Die Mission erfüllen

Ende der 1980er Jahre stand für die drei Seegemeinden Weggis, Vitznau und Geppen die Abstimmung zum Bau der Hofmatt an. In den Abstimmungsunterlagen von 1979 war zu lesen: «Das neue Betagtenzentrum Hofmatt wird vielen betagten Mitbürgerinnen und Mitbürgern unserer Region auf Generationen hinaus einen menschenfreundlichen Lebensabend ermöglichen.»

Diesem Auftrag fühlen wir uns verpflichtet. Unsere Qualitätsarbeit hat zum Ziel, diese unsere Mission Tag für Tag bestmöglich zu erfüllen. Wir verstehen unsere Arbeit als Gastgeber in einer sozialen Einrichtung, als umfassender Dienstleister für einen menschlich-würdigen Lebensabend. Und das «auf Generationen hinaus», also: nachhaltig und unternehmerisch weitsichtig.

Die Unternehmenswerte bewusst leben

Braucht ein modernes Unternehmen eigentlich eine Vision? – nein! Denn wer seine Mission kennt, sie ernst nimmt und bestrebt ist, sie Tag für Tag zu leben, macht das nicht nur heute, sondern auch morgen und in Zukunft. In diesem Sinn ist die «organische Entwicklung» zu Beginn meiner strategischen Überlegungen gemeint.

Unternehmenswerte beschreiben die Art und Weise, wie ein Unternehmen seine Mission verwirklichen will. Werte sind Orientierungshilfen im unternehmerischen Alltag, sie wirken wie Leitsterne, oder wie ein Leuchtturm. Vor allem auch in stürmischen Zeiten ermöglichen Unternehmenswerte eine eindeutige Ausrichtung.

«Schöne Aussichten»   Dieser Kernwert beschreibt nicht nur die aussergewöhnlich schöne Lage der Hofmatt mit Blick auf Vierwaldstättersee und das Bergpanorama, sondern steht ganz allgemein für die Stimmung in unserem Haus. Schöne Aussichten für unsere Gäste im konkreten und im übertragenen Sinn. Die Begeisterung, mit der wir unsere Mission wahrnehmen, schafft die Grundlage für die besondere Unternehmenskultur in der Hofmatt. Schöne Aussichten bedeutet Lebensqualität im Alter, bedeutet Wohlfühlen, bedeutet ein menschenfreundlicher Lebensabend.

«Regional verwurzelt und fortschrittlich offen»   Dieser Kernwert blickt einerseits auf der Zeitachse zurück, würdigt die Wurzeln und schaut andererseits zugleich nach vorne, blickt in die Zukunft. Als attraktiver Arbeitgeber und wichtiger Wirtschaftspartner in der Region gilt es, zukunftsorientiert und weitsichtig zu denken und zu handeln. (Auf Generationen hinaus!). Ad hoc Lösungen passen nicht zur Hofmatt. Unser bodenständiges Unternehmen muss nicht jeden Trend mitmachen, muss aber den passenden Mix finden zwischen Tradition und Fortschritt. Bewährtes pflegen, Neues bewegen.

«Raum für Individualität»   Wer mit Menschen zu tun hat, muss Menschen mögen, muss Ihre Individualität respektieren, ja sie schätzen – wertschätzen! Wertschätzung prägt unser Menschenbild. Insbesondere im Alter, vielleicht gar in jeder Falte des Gesichts, zeigt sich die Einzigartigkeit eines Menschen. Auf die Individualität unserer Gäste antworten wir zum einen mit unserem vielseitigen Angebot an Wohnformen und Dienstleistungen. Und zum andern mit unserem Anspruch, persönliche Beziehungen zu pflegen. Von Mensch zu Mensch, Zeit für Gespräche, Zeit für ein Lächeln.

«Das vertrauensvolle Miteinander»   Wir schätzen und pflegen langfristige Beziehungen – sei es zu unseren Mitarbeitenden, zu externen Dienstleistern, den Behörden, den Gemeinden, zu Lieferanten und Partnern. Vertrauensvolle Kooperationen entstehen aus Zuverlässigkeit, klaren Vereinbarungen und aus einer transparenten Kommunikation. Kommunikation ist die Grundlage unserer Beziehungen. Aber auch das Miteinander mit der Öffentlichkeit liegt uns am Herzen: Die Hofmatt ist ein lebendiger Ort der Begegnung, was sich vor allem in unseren mannigfaltigen Veranstaltungen und Anlässen zeigt.

«Mit Herzblut ganze Sachen machen»   Wir erledigen mit unserer Qualitätsarbeit nicht bloss einen Job, sondern erfüllen – jede und jeder genau in ihrer, in seiner Funktion − eine wichtige Aufgabe. Unser Engagement als soziale Einrichtung muss jederzeit Hand in Hand gehen mit unserem professionellen Anspruch als modernes Unternehmen.

Gemeinsam Zukunft gestalten

Unsere fünf Kernwerte geben der Hofmatt ein klares Profil, ja sie schenken uns diese besondere, über die Jahre gewachsene Unternehmens-Persönlichkeit. Und gelebte Unternehmenswerte schenken uns zudem Zugehörigkeit, sie schaffen Identifikation. In dem Sinne ist Qualitätsarbeit immer auch ein grosses Gemeinschaftswerk. Mit dem Ziel, die eigene Mission bestmöglich zu erfüllen, seine Werte bewusst zu leben und gemeinsam tatkräftig die Zukunft anzupacken.       

Kathrin Rogger, Zentrumsleitung

Unsere Bewohnerinnen und Bewohner stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit. Die Hofmatt ist mehr als ein Alterszentrum, sie ist ein Zuhause.

Sabrina Dahinden,Qualität, Arbeitssicherheit & Informatik