Coronavirus - aktuelle Informationen

Stand: 24.05.2020

Liebe Angehörige, Gäste & Partner

Seit 16. März 2020 ist es in der Hofmatt ruhiger, dies aufgrund unseres Corona-Besuchsverbots. Es war eine lange Zeit, die wir jedoch, Dank dem Einsatz und dem Verständnis von allen, sehr gut gemeistert haben.

Besuche durch Angehörige in der Hofmatt 1

Ab Mittwoch, 3. Juni 2020, ist das Besuchen durch Angehörige wieder möglich. Wir haben dazu Besuchernischen draussen auf unseren «Rigiblick-Balkonen» eingerichtet. Auf telefonische Voranmeldung können am Mittwoch, Samstag und Sonntag, jeweils am Nachmittag, Besuche stattfinden. Details dazu finden Sie hier.

Besuche durch Handwerker, Lieferanten und externe Partner

Besuche durch Handwerker, Lieferanten oder andere externe Partner finden nach wie vor nur auf Anmeldung statt. Alle Personen die in die Hofmatt kommen, tragen sich im «Gästebuch» ein und halten sich an die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln. Das Hofmattareal bleibt weiterhin noch abgesperrt. Unsere Piazza oder das Chalbermattli wird gerade in dieser Zeit von unseren Bewohnern sehr gerne zum Spazieren und Verweilen genutzt.

Und wie geht es weiter?

Das Öffnen der Cafeteria für Besucher und externe Gäste ist zurzeit noch nicht geplant. Auch Anlässe mit externen Gästen sind im Moment keine vorgesehen. Cateringanfragen nehmen wir sehr gerne wieder an unter der Bedingung, dass das Essen bei uns abgeholt wird. Unser oberstes Ziel ist es nach wie vor, unsere Bewohner, Mieter und Mitarbeitenden vor einer Ansteckung durch das Corona Virus zu schützen.

Aktuelle Informationen aus unserem Hofmatt-Alltag finden Sie hier

11.05.2020 Merkblatt BAG

28.04.2020 Plakat BAG "So schützen wir uns"

Vielen Dank für Ihr Verständnis.