Coronavirus - aktuelle Informationen

Wir informieren Sie hier über die aktuelle Stufe der geltenden Schutzmassnahmen im AltersZentrum Hofmatt. Die Abstufung 1 - 5 ist eine betriebliche Ableitung der kantonalen Schutzvorgaben. Bitte informieren Sie sich jeweils vor Ihrem Besuch über die aktuell geltenden Massnahmen.

Aktuell: Stufe 3 im AltersZentrum Hofmatt

Stand: 09.06.2021

Liebe Angehörige und Gäste

Besuchen Sie uns auf der Piazza oder in der Cafeteria

Gerne können Sie Ihre Liebsten wieder zum gemeinsamen Mittagessen besuchen. Dazu gelten folgende „Spielregeln“:

  • Telefonische Voranmeldung unter 041 392 75 75 zwingend
  • Wir haben eine beschränkte Anzahl Tische zur Verfügung
  • Pro Tisch sind draussen max. 6 Personen, in der Cafeteria max. 4 Personen gestattet (inklusive BewohnerIn)
  • Das Contact Tracing gilt für alle anwesenden Personen und wird vor Ort ausgefüllt
  • Die Maskentragepflicht gilt bis an den Tisch

Möchten Sie jemanden ausserhalb der Mittagszeit besuchen, ist eine telefonische Anmeldung nach wie vor obligatorisch. Wir reservieren Ihnen für Ihren Besuch einen Tisch im Zelt draussen auf der Piazza oder in der Eingangshalle. Die Bewohnerzimmer und die Aufenthaltsräume auf den Abteilungen gelten nach wie vor als "Privatzone". Die Besuchszeiten sind zwischen 09.30 bis 10.45 Uhr und 13.45 bis 16.00 Uhr (in der Regel 1 Stunde oder nach Verfügbarkeit der Tische).

    Ausflüge, Spaziergänge

    Sie dürfen Ihre Liebsten für einen Spaziergang ins Dorf oder für einen Ausflug abholen. Dies melden Sie bitte ebenfalls telefonisch bei uns an. Kleinere Ausflüge, Besuche bei Angehörigen setzten das konsequente Einhalten der Regeln und Schutzmassnahmen voraus. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass Sie die Verantwortung für Ihr Handeln übernehmen. Hier sehen Sie unser Test- und Quarantänevorgehen.

    Schnelltest

    Sie haben die Möglichkeit, bei Ihrem Besuch einen Schnelltest durchführen zu lassen:

    • Der Schnelltest ist für Personen die keine Symptome haben.
    • Der Schnelltest wird durch einen Nasen-Rachenabstrich gemacht.
    • Wenn das Ergebnis des Schnelltests positiv ist, müssen Sie sich sofort mittels einem PCR-Test beim Hausarzt testen lassen und in Quarantäne begeben.
    • Haben Sie Interesse? Bitte melden Sie sich bei Ihrer Anmeldung zum Besuch auch für den Schnelltest an. Der Test wird rund 20 Minuten dauern und findet draussen statt (Montag bis Freitag).

    Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Kantons Luzern.

    Wir danken Ihnen für Verständnis und freuen uns auf Ihren Besuch. 

    weitere Downloads

    31.05.2021 Plakat BAG

    01.03.2021 weiterhin Abstand halten

     

    Vielen Dank für Ihr Verständnis.